|Form & Farbe
Form & Farbe 2018-08-16T07:45:15+00:00

Form und Farbe

Räume zum Wohlfühlen

Zementfliesen schaffen ein Raumgefühl wie kein anderer Bodenbelag. Sie unterstreichen den individuellen Wohnstil und lassen sich harmonisch in den bereits existierenden Einrichtungs- bzw. Architekturstil des Hauses integrieren, wie z.B. Landhausstil, Gründerzeit, Jugendstil, moderne Architektur oder in Kombination mit Designklassikern sowie mit beliebten Baustoffen wie Holz oder Stahlelementen.

Form und Farbe der Fliesen spielen bei der Gestaltung eine wichtige Rolle. Sie erzielen den gewünschten Effekt wie Schlichtheit oder Opulenz. Zudem können Sie eine entspannende oder anregende Wirkung entfalten.

Alle KERAMAS-Fliesen sind hochwertig, belastbar und zeitlos. Sie können untereinander gut kombiniert und vielseitig eingesetzt werden.

Böden nimmt man oft unbewusst wahr, sie sind dennoch entscheidend für die außergewöhnliche Gesamtwirkung des Raumes und somit das Wohlbefinden.

Form und Farbe lockern das Raumkonzept auf.

 

Vielfalt in Form und Muster                        

Mit Mustern lässt sich die Raumwirkung geschickt verändern: Kleinteilige, dezente Muster können Räume optisch erweitern. Große Muster lassen die Wände in weitläufigen Räumen hingegen optisch zusammenrücken. Schmale Gänge werden durch regelmäßig wiederkehrende Ornamente als breiter und einladender wahrgenommen.

KERAMAS bietet passende Formen, Muster und Verlegevorschläge für jeden Raum und Geschmack.

Beliebt sind klassische Muster, die sich an die Gründerzeit anlehnen, wie zum Beispiel Artikelnummer 2-274.

Florale Muster strahlen eine entspannte und gemütliche Atmosphäre aus und können optimal in moderne Wohnkonzepte integriert werden, wie zum Beispiel die Artikelnummern 2-046 und 2- 8205.

Geometrische Formen vermitteln Klarheit und Struktur.

KERAMAS bietet zudem auch eine große Auswahl an Mustern an, die in ihrer Form absolut zeitlos sind und dem Raum einen modernen Charakter verleihen (2-4591).

Dabei ist neben der Form und dem Muster auch die Farbwahl entscheidend.

 

Farbe als Lebensgefühl

Die Farbwelten der Zementfliesen von KERAMAS orientieren sich an der Schönheit der Natur. Sie vermitteln positive Stimmungen. Die Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig:

Neutrale Farben wie Grau oder Schwarz-Weiß geben Räumen Struktur. Je nach Muster lassen sich raffinierte Akzente setzen.

Die Primärfarbe Blau wirkt beruhigend und lässt Räume größer und luftiger erscheinen. Sie kann daher auch großflächig verwendet werden, ohne dominant zu wirken. Die Assoziation zu Himmel und Wasser weckt Sehnsüchte und Erinnerungen.

Grün ist ein naturnaher Farbton und wirkt sowohl beruhigend als auch revitalisierend. Man sollte Grün besser nicht in Verbindung mit Neonlicht verwenden. Es lässt sich sehr gut mit anderen Farben kombinieren, z.B. mit passenden Blautönen.

Natürliche Erdtöne wirken warm und beruhigend. Sie verleihen dem Raum eine harmonische Landhausstimmung. Naturtöne lassen sich sehr vielseitig einsetzen. Durch geschickte und kontrastreiche Kombinationen entsteht eine spannende und lebendige Atmosphäre.

Zweifarbige oder bunte Fliesen eignen sich hervorragend als effektvolle Blickfänge. Sie lassen sich gut mit unifarbigen Fliesen, Holz oder grauem Sichtbeton kombinieren.

Generell gilt: Warme Farben passen gut zu eher dunklen Räumen, kühle Farben zu hellen, sonnigen Zimmern. Bei der Planung kommt es darauf an, ein durchgängiges und somit harmonisches Farbkonzept für alle Räume zu schaffen. Dabei lassen sich in jedem Zimmer Akzente setzen, um eine entspannte oder eher vitalisierende Wirkung zu entfalten.